Suchen Menü

Re: Wie hättet ihr euch verhalten? !!!sehr lang!!!!!

Hallo Karin,
ich hätte es genauso gemacht wie Du/Ihr. Klar ist eine "Geburt" was wichtiges und spannendes und man möchte gerne den neuen Bürger bestaunen, aber trotzdem steht das Leben für die anderen nicht still. Ihr habt ja auch Euer Leben, eure Probleme und müsst verantwortungsvolle Eltern sein. Ich hätte es genauso gemacht und kann aber verstehen dass Du ziemlich enttäuscht bist wie das ganze Gelaufen ist. Ansonsten kann ich nur zu einem vernünftigen Gespräch raten, vielleicht siehts ja gar nicht so schlimm aus und es sind irgendwelche Missverständnisse entstanden!?!?
Alles Liebe und viel Glück
Kathrin
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren