Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 14. Dezember 2018
Menu

Re: Thema Sprechen...

Hi,
also erst mal - die Sprachentwicklung, wie du sie beschreibst ist völlig im normalen Rahmen und vor allem wenn zweisprachig erzogen wird. Niklas gehört allerdings auch zu denen, die im Sprechen weit voraus sind. Dafür ist er in andren, v.a. motorischen Dingen hitnerher. In unsrem Bekanntenkreis reden die meisten Kinder im Alter von Niklas und deiner Lucy auch eher wie deine Lucy, manche sogar noch weniger. Niklas redet schon komplette Sätze, wie man sie von vielleicht 3-jährigen erwarten würde. Ab und an mal grammatikalisch und aussprachemäßig (bestimmte Buchstaben) nicht ganz korrekt, aber sowas würd ich von einem Zweijährigen mit Sicherheit nicht erwarten. Gefördert hab ich das bewusst nicht, allerdings haben wir ihm schon als Baby viel erzählt/gezeigt/erklärt (natürlich nur in begrenztem Rahmen) und er hat sich schon sehr zeitig für Bücher etc. interessiert. Mittlerweile will er eben seeeeehr viel vorgelesen bekommen, manches auch in endloser Wiederholung...will Geschichten erzählt bekommen und fängt sogar manchmal schon an, gehörte Geschichten nachzuerzählen oder etwas abzuwandeln (z.T. mit sich selber als Hauptperson). Aber ich weiß auch von denen, die noch nciht so weit sind mit dem Reden, dass die eben nicht so das Interesse fürs Vorlesen haben (oder erst seit kurzem entwickeln)...und sowas kann man ja nicht "erzwingen"....Mach dir keinen Kopf...Pass auf, in ein paar Wochen (vielleicht auch erst Monaten) wird es plötzlich eine Phase geben, wo die Sprachentwicklung wie eine Lawine losgeht und dann wirst du dich irgendwann in bestimmten Situationen mit Wehmut an die Zeit zurück erinnern, wo Lucy dich noch nicht zugequasselt hat ;-)
LG Andrea
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang