Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 26. April 2019
Menu

Re: Betreuung in der Krippe: Mittagschlaf? Frage hab!

Tja, wie die das machen weiss ich nicht, da Tobias wie gesagt nicht in die Krabbelstube geht. Aber anscheinend funktionierts, mein Neffe und meine Nachbarin waren dort und haben das mit dem Schlafen mit der Zeit einfach akzeptiert. Und wenn die kleinen dann 3 werden machen sie das schon so lange das sie die Mittagspause anscheinend gewöhnt sind.
Mit der Ruhe für die Betreuerinnen könntest recht haben, was die in der Zeit machen weiss ich nicht.
Tobias geht nicht in die Krabbelstube und ich hoffe auch Till wird keine brauchen, da ich eigentlich plane daheim zu bleiben bis Till in den Kiga kommt, also bis er 3,5 ist. Sollte ich doch arbeiten gehen und eine Krabbelstube brauchen, such ich mir sicher einer andere.
LG Bini, Tobias 030504 und Till 200206
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang