Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 17. August 2018
Menu

Re: Fionas Oma geht es wieder besser

Hallo Annette,
in unserem Fall wird ja die Mittellösung hoffentlich funktioniern, wenn alles gut geht. Ich werde Fiona auf die normale Station mitnehmen und denke, dass sie das verkraftet und auch wichtig für sie ist. Schläuche an der Oma kennt sie zwar schon (Sie hat immer einen mobile Sauerstoffschlauch in der Nase - auch zu Hause), aber die Masse macht es ja und, dass die Oma nicht wirklich ansprechbar ist.
Ich danke dir für deine Erfahrungen und bin froh, dass bei euch auch nochmal alles gut gegangen ist.
LG
Suna
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang