Suchen Menü

Re: Wieso jetzt schon trocken werden?

Hallo,
DiESE Frage hab ich mir auch schon des öfteren gestellt:)) Ich finde, dass manche Muttis halt einfach zuuu ergeizig sind - nix für ungut!
In meinem BekanntenKreis hatte ich EINIGE von diesen "Kandidaten". Mit 2 Jahren sauber.....da bin ich mir schonmal doof vorgekommen mit meinen Söhnen. ABER 2 von diesen Kindern sind bis Heute nicht richtig sauber und brauchen nachts noch eine Windel....der Eine ist nun 4,5 Jahre alt und der andere wird nächste woche 5!! Eine gute Freundin von mir hat das mit diesem Windelfrei auch sehr vorsiert. Mit dem Ergebnis, dass ihre Tochter nun fast hysterisch aufs Töpfchen reagiert.
Meine Söhne waren also in manchen Augen die Spätzünder. In medizinischer wissenschaftlicher Hinsicht jedoch absolut zeitgerecht. Beide waren mit 4 Jahren tag und nacht trocken!
Charlotte sieht das nun und will seit dem Sommeranfang- auf den Topf. Es klappt mit einigen Ausnahmen zu Hause ganz prima. Sie geht aufs Töpfchen und macht ihre Geschäfte darin:)) Wenn es weg geht dann braucht sie eine Windel und Nachts auch noch. Ich denke mal, wenn die kältere Zeit weider kommt und sie nicht mehr unten rum nackig laufen kann (zuHause) dann wird auch wieder dieWindel ein Thema sein!
LG Sibylle
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren