Suchen Menü

Re: Mittagsschlaf, wer schläft noch?

Huhu!
Bei uns ist es ähnlich. Macht Jonas keinen Mittagschlaf braucht er schon ziemlich viel Abwechselung am Nachmittag, sonst ist er unausstehlich. Dann geht es aber auch um spätestens 19 Uhr ins Bett.
Schläft er mittags, schaue ich auch, daß er spätestens nach 1 1/2 Std. wieder aufsteht, sonst kommt er mir abends 10.000x wieder aus'm Bett.
Jonas hat übringens seit Rosenmontag diesen Jahres kein Gitterbett mehr.
Oft ist es aber so, daß wenn er keinen Mittagschlaf hatte, er morgens die 1 1/2 Std. dranhängt.
Da wird die Entscheidung für mich schwierig. Einerseits habe ich mittags gerne mal etwas Ruhe, aber morgens ausschlafen ist auch nicht verkehrt *grmpf*
Du siehst, es geht nicht nur Dir so.
GGGLG Sarah und Jonas
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren