Suchen Menü

Re: Eifersüchtig aufs `neue` Baby - wie reagieren?

Hallo, meine beiden sind 17 Monate auseinander und am Anfang hat Luca immer beim Stillen SAchen gemacht, die er nicht durfte (Saft ausgeleert, Dinge geworfen...)
Wenn er die Kleine gehaut hätte, hätte ich ihn weggezogen und nein gesagt. Ich finde Körperlichkeiten darf es nicht geben, das müssen sie einfach lernen.
Bei uns ist es dann besser geworden, als ich ihn bei allem mitmachen ließ( er hat ihr 100mal den Schnulli gegeben,sie zugedeckt, gehalten...)und dann wurde es auf einmal besser.
Du wirst sehen, bald gibt sich das von allein.
LG Linneah mit Luca (2 einviertel) und Anna (10 Monate)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

Übersicht aller Foren