Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 22. Februar 2019
Menu

Re: Allein mit Kind im Auto, frage habe

Hallo Steffi,
bei mir ist es schon lange her, und Adrian war da noch klein, allerdings waren das nicht mehr als 2 Stunden. Und da hat er auch noch viel geschlafen. Das ist jetzt sicher etwas anders. Allerdings sind wir in punkto "essen im Auto" nicht sehr genau.
Bei Adrian hilft, Ablenkung. Ich unterhalte mich viel, oder wir hören ne Kinderlieder-CD oder ne andere und singen beide mit, oder ich achte nebenbei auch noch auf die Dinge, die drum herum passieren (Schafe, Pferde, Autos mit Anhänger, Busse, Züge etc.). Sowas lenkt Adrian dann ab. Ne Flasche Trinken und Kekse hat Adrian auch immer zur Eigenversorgung parat. Notfalls würde ich ne Pause auf einem Spielplatz mit essen etc. einplanen. Oder ein neues Buch kaufen und etwas kleines Spielzeug z.B. Autos oder Tiere mitnehmen.
glG und viel Spaß bei Oma
Beate & Adrian (die sich am Samstag auf große Fahrt Richtung Südfrankreich machen - allerdings mit Papa *gespannt bin*)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • RS-Virus – Auslöser von...

    Das RS-Virus (Respiratorisches Synzytial-Virus, RSV) verursacht Atemwegsinfektionen, von denen vor allem Babys und Kleinkinder betroffen sind. Man geht davon aus, dass nahezu alle... Mehr...

  • Wasserkopf (Hydrocephalus)

    Als Wasserkopf (Hydrocephalus/Hydrozephalus) werden Wasseransammlungen im Gehirn bezeichnet, die durch Störungen des Flüssigkeitshaushalts hervorgerufen werden. Die im Gehirn... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang