Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: Wessen Kind/er machen Urlaub bei Oma&Opa?

Hi!
Also ich kann Deine Eltern aber auch gut verstehen. Sie wollen sich ja schließlich erholen und auf Dauer ist so ein Kleinkind nicht sehr entspannt. Sie sind den Alltag mit einem kleinen Kind ja auch nicht mehr gewöhnt und schlieslich nicht mehr die jüngsten.
Dass "es Gang und Gebe ist" sehe ich nicht so.
Ich hab immer ein super Verhältnis zu meinen Großeltern gehabt aber im Urlaub war ich nie mit denen. Hätte ich als Kind auch nicht gewollt. Dann doch lieber mit den Eltern!
Meine Eltern wohnen 320km weit entfernt. Leider kann ich ihnen so Finn nicht mal ein ganzes Wochenende da lassen. Sie würden es sicher ab und an mal gerne machen aber ich würde das auch nicht überstrapazieren. Immerhin haben die ja auch ihr eigenes Leben bzw. unternehmen die ja auch viel an den Wochenenden.
Da meine Eltern auch noch keine Rentner sind, also auch noch Vollzeit arbeiten ist das eh nicht so easy.
Meistens fahren wir aber mal an den Wochenenden hoch, gehen dann abends wieder auf die Piste und Oma und Opa passen dann gerne auf. Das selbe ist dann auch wenn sie uns mal besuchen.
Meine Schwiegereltern wohnen ca. 45 Minuten von uns entfernt aber über Nacht war Finn noch nie dort. Will er auch nicht. Wenn er es mal möchte, kann er es gerne tun.
Im Urlaub fahren wir immer MIT Kind/ern. Ist doch viel schöner! :-)
LG Stef mit Finn und Krümel 28.SSW
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang