Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Gespökt!!!

Hi Silke,
nee, petuh kommt von den Petuhtanten. Hier kannste mal lesen:
Petuhtanten werden jene (meist älteren) Damen genannt, die sich in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg regelmäßig zu Ausflugsfahrten auf der Flensburger Förde mit Klönsnack und Kaffee und Kuchen (einer sogenannten Petuhtour) trafen.
Das Wort "Petuh" bei den Petuhtanten leitet sich dabei von dem Wort partout ab. Partoutkarten hießen früher die Dauerkarten, mit denen die Petuhtanten in der Regel unterwegs waren.
Ziele der Fördedampfer (von denen mit der Alexandra noch heute auf der Flensburger Förde verkehrt) waren zum Beispiel die (damals noch deutschen) Orte Gravenstein (heute Gråsten) und Sonderburg.
Nach Ankunft am Zielort strebten die Petuhtanten in der Regel für Kaffee und Kuchen mit Schlagsahne in ein nahegelegenes Gartencafè.
Die Petuhtanten sprachen einen eigenen Dialekt, das sogenannte "Petuhtanten-Deutsch" (kurz Petuh), das eine eigenwillige Mischung aus dänischer Grammatik und dänischem Satzbau mit deutschen Wörtern darstellte.
Die Petuhtanten sind längst ausgestorben, der Begriff und Teile ihres Dialektes leben aber bis heute weiter
und:
Petuh ist die Kurzform für "Petuhtanten-Deutsch", jenem nur in Flensburg gebräuchlichen Dialekt in dem sich die Petuhtanten unterhielten.
Das Petuh ist dabei eine eigenwillige Mischung aus dänischer Grammatik und dänischem Satzbau mit deutschen Wörtern. Bei der Aussprache sind die markantesten Merkmale das sehr scharf gesprochene "s" am Anfang von Wörtern und ein zum ch verfälschtes "g".
Bekanntes Begriffe des Petuh sind der Ausruf "Sünde!("Sünde ist ein typischer Teil des Flensburger Lokaldialektes und bedeutet soviel wie "bedauerlich") und das Tummelum.
Ich muss sagen, das -abgesehen von dem Dauergruß "Moin" (nicht zu verwechseln mit dem MoinMoin der HH`ler), ich damals, das Wort "Sünde" übernommen habe. Denn es wird wirklich überall, für ganz viele Sachen benutzt ("Mein Sohn ist die Treppe herunter gefallen..." "Oh Sünde!").
Naja und das Wort "schnacken" für:"Wir reden, bequatschen nochmal was."
Ja, ich finde das auch immer putzig und ich mag viele Dialekte, aber leider kann ich mir da selten die Wörter merken :-)).
LG von Kerstin :-)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang