Suchen Menü

Re: Und gleich noch eine Umfrage *gg*

Hi Kerstin,
leider fallen mir gerade nur Sätze ein, bei denen rumgemotzt wird.
Sophie sagt zu Raphael manchmal "Schluss, Aus, Ende!", wenn er was nicht soll (sagt der Papa sonst). Oder sie sagt zu mir, wenn ich Zeitung lese: "Halloooo! Maaamaaa! Jetzt hör doch mal zu...!" Und das im gleichen Tonfall wie ich. Oder "Mammaaa, warum machst du denn nicht xyz..." genau wie "Sophieee, warum ziehst du denn nicht endlich die Schuhe an..." z.B. Oder sie sagt oft "apropos", genau wie ich ;-)
Leider wird auch ziemlich Blödes nachgebabbelt. Gestern hatten wir einen Tag, in dem echt der Wurm drin war. Ständig Gemotze, Streitereien, den hätte man streichen können. Sophie hat Raphael so oft gequält und mein Mann hat zu ihr gesagt, dass sie böse ist. Heute wirft Raphael mit Sophies Sandalen und sie sagt zu ihm: " Du hast meine Sandalen geworfen! Das war wirklich böse von dir!" Fand ich dann nicht so toll :-(
Gab´s da nicht so einen Spruch von Karl Valentin? "Man kann Kinder nicht erziehen. Die machen uns eh alles nach."
Also aufpassen ;-)
LG Silke
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren