Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Alle unsere Daumen sind für Euch gedrückt.

Hallo Raphaela,
na, da wünschen wir hier alle Dir nur das Beste. Eine unkomplizierte Entbindung, eine gesunde Sprotte, die immer noch optimal versorgt wird und eine glückliche mama :-)
Nur eines noch: Du schreibst, dass ein Nabelschnurvorfall schon vorprogrammiert sei, weil Sprottes Köpfchen noch nicht fest genug im Becken sitzt.
Diese Angst möchte ich Dir etwas nehmen, denn das kommt so extrem selten vor, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Auch wenn das Köpfchen noch so hoch liegt, heisst das beleibe nicht, dass automatisch die NS vorfällt. Das wird leider immer wieder zu sehr hochgekocht.
Ich hatte das bei Corvin übrigens auch "schwallartiger FW-Abgang) und habe mich selbst ins KHS gefahren. Von NS-Vorfall keine Spur :-)
LG & alles Gute für Dich und Deine Sprotte,
Anne mit Amy und Corvin
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang