Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

@ nichtstillende Mamas

Welche Anfangsnahrung füttert Ihr?
Ich habe mich jetzt für das Nichtstillen entschieden, Flaschen und Steri hervorgekramt (man weiß ja nie, wann es ernst wird *g*) und müsste eigentlich noch eine Dose Milch kaufen. Nur... welche???
Jamie hat damals Hipp (HA) überhaupt nicht vertragen - außerdem fand ich auf Dauer die Packungen unpraktisch. Mit Alete hat es bestens geklappt. Aber mittlerweile gibt es ja auch Bebivita oder Milasan. Nimmt das jemand von Euch?
An Bioprodukten bin ich überhaupt nicht interessiert - da werde ich in der Richtung auch nichts ausprobieren. Aber eben die Entscheidung zu treffen zwischen Alete, und den günstigeren "No-Name"-Produkten (wobei das eine, soweit ich informiert bin, von Hipp und das andere von Alete produziert wird!)
Ach ja - und HA kommt für uns auch nicht wieder in Frage!
Also, was füttert Ihr und warum habt Ihr euch ausgerechnet für dieses Produkt entschieden?
Danke für jede Antwort!
LG Anja *36+6*
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang