Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Virusinfekt und Allergie gegen den Virus...

Hallo,
was es nicht alles gibt! Maus hatte gestern morgen am ganzen Körper einen dicken quaddeligen Ausschlag. Wir haben vermutet, das es irgendeine Allergie ist, ein Antiallergikum hat auch gut geholfen, der Ausschlag wurde deutlich weniger. Heute nacht kam dann aber plötzlich hohes Fieber 39,8 Grad dazu, was eher gegen eine Allergie sprach. Nachts habe ich ihr dann ein Fieberzäpfchen gegeben und heute morgen ab zum kinderärztlichen Notdienst. Die kleine Maus hat einen Virusinfekt und ist gleichzeitig gegen den Kot der Viren allergisch. Sie muss jetzt also nicht nur den Infekt bekämpfen sondern hat zusätzlich diesen fiesen Ausschlag. Immerhin war unsere Medikamtenkombination goldrichtig. Wir sollen ihr weiterhin das Anitallergikum geben und wenn das Fieber zu hoch wird Paracetamol. In zwei, drei Tagen soll der Spuk dann vorbei sein.
Ist ja gemein, nicht nur krank durch die Viren, sondern auch noch dagegen allergisch. Ich wusste bisher gar nicht, das das geht.
Im Moment schläft Maus tief und fest, mal sehen wie es ihr nachher geht.
LG
Tuffi mit
Räuber 05.10.02 und
Mäuserich, Maus und Mäuschen 15.07.04
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang