Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. Juni 2019
Menu

*einschleich*

Hallo Carola!
Ich selbst hatte diese Fragestellung zwar nie, habe aber im LZS-Forums chon oft Fragen dazu gelesen (und auch die Antworten ;o))
Schau, JETZT ist Diene Kleine gerademal 4mt alt - im Herbst wird sie ja bereits 1/2j alt und bis dahin kann sich vieles tun.
Eventuell lässt sie sich dann begeistert abgepumpte Milch aus dem Becherchen füttert (das geht auch nicht langsamer als 1-Loch-Sauger für die TaMu) oder lässt sich bereits teilweise mit Essen statt Milch abgeben.
Wie ist es denn getragenerweise, beruhigt sich Anne denn so? Dann würde ich der TaMu einen EBC nahelegen und sie für das Tragen sogar vielleicht etwas mehr vergüten, liesse sich sowas arrangieren?
Ich stelle Deinen Link mal ins LZS-Forum, dort gibt es einige Mamas, die früh wieder arbeiten gingen - da bekommst Du sicher Tipps!
LG, Mélanie
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 07.08.2006, 13:55 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Melanie, danke für Deine Antwort. Die letzten vier Monate sind so...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang