Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 16. Oktober 2018
Menu

Re: Ja, die Ängste...

Liebe Natascha,
die Ängste haben mich bis dato davon abgehalten, den Führerschein in Angriff zu nehmen und ich bin wahrscheinlich stolzer auf mich, als ein Panikfreier Mensch sich vorstellen kann. Heute Morgen war ich zwar nicht gerade ein emotionaler Kühlschrank, aber für meine Verhältnisse die Ruhe in Person. Ich glaube, deshalb hat das auch so gut geklappt, denn sicher im Fahren fühle ich mich noch lange nicht. Ich übe aber jetzt sehr viel, gerade auch die schwierigen Sachen...den Ängsten nicht mehr ausweichen, mitten durch, ist mein Motto geworden. Es ist ja, wie andere schlimme Sachen, eine Krankheit...und ich will nicht länger, dass sie mein Leben einschränkt. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg.
Noch mal die Führerschein-Prüfungen machen möchte ich trotzdem nicht! *ggg*
Liebe Grüße
Steffi
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang