Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Bald sollte unser Baby kommen, wenn da nur nicht..

...das kleine Problem wäre, dass wir noch keinen Namen haben! *seufz*
Hallo Ihr Lieben,
nach längerer Zeit der Forunsabwesenheit (bzw. des nur sporadischen Reinschauens) finde ich heute endlich einmal etwas Ruhe, einen Beitrag zu schreiben.
So langsam nähern wir uns dem Geburtstermin unseres zweiten Kindes. Der ET ist etwas unklar (irgendwo zwischen dem 16. und 21. August). Allerdings ist das Kind schon recht groß. Bereits letzte Woche Montag hat der FA es auf 3300 bis 3500 g geschätzt. Der FA befürchtet, dass beim nächsten Termin am 14.08. schon die 4 Kilo erreicht sein werden. Damit sieht er jedoch für uns die Chance immer geringer werden, um einen Kaiserschnitt herum zu kommen (bei über 4 Kilo sieht er zudem die Gefahr der Ruptur der alten KS-Narbe). Wir hoffen nun also, dass sich unser Baby vor dem 14.08. auf den Weg macht.
Allerdings haben wir tatsächlich noch keinen Namen für unser Kind. Einen Jungennamen hätten wir, aber vermutlich wird es ein Mädchen. Bis vor ziemlich genau einer Woche hatten wir auch einen Mädchennamen, aber nun nicht mehr. :-(
Ungefähr seit Ostern hatten wir einen Favoriten, an den wir uns dann im Laufe der Zeit auch richtig gewöhnt haben. Der Name war mehrsilbig, nicht allzu häufig und endete nicht auf A (unser Nachname ist kurz und beginnt mit A, etwa so wie "Abt"). Auch Henrik kannte den Namen, hat ihn aber niemandem weitererzählt - bis zur vorletzten Woche. Da war er ein paar Tage bei meinen Eltern und hat prompt den Namen ausgeplaudert. Als wir ihn vergangenen Samstag abholten, kam meine Familie dezent aber bestimmt auf das Thema zu sprechen und hat uns klargemacht, dass unsere Namenswahl vielleicht nicht optimal ist.
Wir hatten uns den Mädchennamen "Jolande" ausgesucht. Jolande kommt ursprünglich von Jolanthe, klingt aber etwas weicher (bei unserem Nachnamen vielleicht günstiger). Dummerweise hieß aber Elisabeth Volkmann, die ja letzte Woche gestorben ist, als schrille Mutter in der Serie Klimbim Jolanthe von Scheußlich. Schon einmal ein Minuspunkt für diesen Namen, der aber zu verkraften gewesen wäre. Viel schlimmer wog jedoch das Argument, dass Jolanthe ein typischer Schweinename sei! Nachdem auch die am nächsten Tag befragten Schwiegereltern dieser Meinung waren, haben wir genauer recherchiert. Und tatsächlich: Es gibt ein populäres Bauerntheaterstück, in dem eine Sau namens Jolanthe geklaut wird, die Firma Steiff hat eine ganze Serie von Stoffschweinen Jolanthe genannt und sogar eine Metzgerzeitschrift namens Jolanthe existiert!
Darauf wären wir wirklich nie gekommen (wir kennen 3 Jolanthes persönlich). Mit dem Wissen, dass die Großeltern immer an Schweine denken werden, wenn sie den Namen Jolande hören, können wir das unserem Kind wirklich nicht antun (auch wenn uns der Name weiterhin gefällt...).
Das Problem ist nun jedoch: wie soll unser Kind heißen??? Die Zeit drängt langsam und die Namenssuche wird so kurz vor der Geburt wirklich zum Stressfaktor. Vielleicht habt ihr ja noch Ideen (Kriterien: mehrsilbig, nicht mit A endend, phonetisch zu "Abt" passend, kein Top 10-Name)?
Haltet ihr Jolinde für eine Alternative (kommt von Johanna, heisst soviel wie die sanfte (=linde) Johanna)?
LG, Viola, kugelrund und ratlos
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang