Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Ist das normal???*verzweifeltbin*

Hallo Ihr Lieben,
ich war die letzten Tage mal wieder sehr "forums-scheu" ;-), weil mich mein lieber Mausebär gar nicht mehr aus seinem Dunstkreis weg lässt*grummel*
Und das ist auch schon der Anlass meiner Frage:
Joshua ist seit ca.2 Wochen extrem anstrengend und mit extrem mein ich wirklich extrem!
Begonnen hat es eigentlich damit, daß er nachts wieder schlechter schläft, d.h. er wacht jeden morgen geg.4/5Uhr auf, bekommt dann auch seine Flasche und schläft aber nicht mehr!!! Das war sonst nie ein Problem.
Es ist aber nicht so, daß er einfach spielt o.ä.
Nein-er veranstaltet ein Theater in seinem Bett: er strampelt als ginge es um sein Leben, biegt seinen Rücken durch (Brücke), rollt auf die Seite, will auf den Bauch und quengelt und nörgelt furchtbar.
Hunger ist durch Flasche gestillt, Rumtragen/Singen/Beruhigen bringt nix, da zappelt er genauso, lass ich ihn im Bett gewähren (also Drehen etc.), schreit er nach kurzer Zeit, weil es ihm zu anstrengend ist-und all das morgens um 4/5Uhr!!! Wir sind inzw.völlig übermüdet und genervt (klar, wenn jede Nacht um spät.5Uhr beendet ist.
Tagsüber ist es genau dasselbe-er ist von der kurzen Nacht müde, schläft aber zu wenig oder gar nicht, will Dauer-Unterhaltung und wenn die Mama mal nicht sofort springt wird aus dem Quengeln blitzschnell ein Brüllen und richtig sauer wird er.
Ich komme also zu nix (kein Koche, Waschen, Aufräumen etc.) und bin so unzufrieden, weil ich so viel erledigen möchte, sollte (haushalt) und alles liegen bleibt.
Und das andauernde Quengeln, Schreien mach tmich ganz fertig. Wir haben gesundheitsmäßig alles abgeklärt und es ist alles ok.
Joshua möchte lieber gestern als heute krabbeln und sich fortbewegen, ich glaube, der Unmut/Ärger bei ihm hat damit zu tun, daß es noch nicht klappt. Aber was kann ich denn blß tun, damit nicht jeder Tag von Quengeln, Schreien etc geprägt ist???
Ggggglg
Anja, die gerade echt nicht weiter weiß :-(
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang