Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: OOOOhhhhhhhhhh ich bin so aufgeregt.......

Hallo Sandra,
es wird immer gesagt, dass die Wehen stärker sind. Hm, so genau kann ich das nicht bestätigen. Bei Lucas hatte ich einen vorzeitigen Blasensprung und nachdem ich keine Wehen bekommen hatte ( so 16 Std. später ) meine Entzündungswerte aber gestiegen waren, wurde eingeleitet. Mumu war weich und Gebärmutterhals verstrichen. Ich habe Akkupunktur bekommen - AUA!!!, einen Einlauf und danach den Wehentropf und ich habe quasi sofort Wehen im 3 Minutenabstand bekommen. Von Beginn der Einleitung bis zur Geburt waren es dann ca 6 Std.
Ich glaube mich leicht zu erinnern, dass die Wehen dann bei Marc nicht ganz so schlimm waren, aber da sich bei Beiden mein Beckenboden total verkrampft hat und ich nur noch liegen mochte, kann ich mich auch täuschen. Und bei Marc hatte ich keinen Mann dabei, dem ich mal schnell die "Schuld" in die Schuhe schieben konnte, sondern nur meine Hebi und die war an dem Umstand ja nun überhaupt nicht beteiligt ;-))).
LG Kerstin
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang