Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: Was würdet ihr tun?Teil 2

hi kerstin,
das mit dem sex finde ich jetzt nicht so das argument. mir wäre ein "nur-sex-seitensprung" wesentlich lieber - wenn ich wählen müsste :-))
ich habe gerade versucht, einen vergleich zu ziehen: ich hatte jahrelang (seit ich 15 war bis ca 2001, nach meiner hochzeit) einen "besten" freund - also männlich :-)))
wir standen uns sehr nah und manches konnte ich mit ihm bereden, was ich mit meinem mann nicht konnte. immer wieder gab es phasen, in denen ich mich fragte, ob ich in ihn verliebt bin. ABER - und was ich damit eigentlich sagen wollte - mein freund und heutiger mann hatte IMMER die nase vorn. und zwar mit dem quäntchen, das man LIEBE nennt. ich hätte diesen anderen mann sehr gerne, aber ich hätte ihn nie lieben können! hätte auch nie küssen oder sex haben können. verstehst du, was ich meine? vielleicht ist da etwas in deren beziehung, das ihr zwei nicht habt. und ich meine das nicht abwertend. vielleicht hat sie einfach nur das talent, an sein helfersyndrom zu appelieren. mein mann hat diese freundschaft immer akzeptiert, ich hätte mir das auch nicht nehmen lassen.
leider war es letztendlich dann wohl doch so, dass ER in mich verliebt war und als wir dann heirateten bröckelte die freundschaft und er meldete sich nie wieder. männer eben. ich hatte da schwer dran zu knabbern. er hat damals zeitgleich seine heutige frau kennengelernt, mit der er auch auf der hochzeit war, aber ich glaube, er hoffte immer noch, das mit mir wird was. ich hab mich dann auch etwas zurückgezogen, weil ich dachte, gib ihm die chance auf ein eigenes leben mir ihr, aber na ja. ich denke bzw. ich weis, dass sie brutal eiversüchtig auf mich war/ist und nicht wollte, dass wir die freundschaft weiterführen. und er war zu schwach oder wollte sich nicht durchzusetzten.
dass dich alles ekelt, verstehe ich. damit muss dein mann jetzt leben und es akzeptieren. das wird eh ein schwerer und langwieriger weg und er muss da durch. dein vertrauen wird erst langsam wieder, mit der zeit kommen.
aber die tatsache, dass er DICH/ EUCH will, zeigt doch, dass eure ehe und familie eine klare chance verdient hat.
glg tina
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang