Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: Frage hab - häufige Namen?

Hallo Nene, wir hatten uns damals überhaupt nicht danach gerichtet und nicht einmal in die Hitliste geschaut. GROBER FEHLER! :-)) Hanna hat ihren Namen einer Biologin aus Magdeburg zuverdanken. Sie heißt mit dem Nachnamen ganz genau wie wir und ich fand den Namen von der Schreibweise recht harmonisch (3 x Doppelbuchsten kommen vor). Ich hatte damals einen Artikel über das Impfen in der Zeitung gelesen, da stand ihr Name und gefiel mir sofort. Schon die Hebammenschülerin im KH hieß dann aber Hannah (ist ja nun egal welche Schreibweise) und nun heißt so ziemlich jedes 3. Mädchen so. Gut, manchmal verstehen wir es sicher auch falsch, viele heißen ja auch Anna und wenn die auf dem Spielplatz gerufen werden, hört sich das auch gleich wie Hanna an (man muß also 2 x hinhören). Wir kennen nun 2 Hannas. Hier ist die absoluten Hitnamen, so finde ich, für Jungen: Lukas und Marius, bei den Mädchen: Helen (da kenne ich mehrere). Was den Namen unseres Kindes betrifft, da muß ich zugeben, war ich schon enttäuscht, als es hieß, es sei ein Modename. Wir hätten also doch mal danach schauen soll. LG, Brit ... die hier gerade mal einen Maximilian und 2 Maries kennt! :-))
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang