Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

harter Bauch

Hallo !
Bin in der 28.SSW und hatte vorgestern nacht nach einer starken seelischen Stress-Situation über Stunden einen harten Bauch. War dann auch im KH, CTG und MUMU i.O., GMH 4cm.
Mir wurde Sofaruhe verordnet, die mir wegen der Rückenschmerzen aber schwer fällt. Außerdem tut mir etwas Bewegung eigentlich immer gut, lenkt auch vom Grübeln ab. Leider beginnt der Bauch auch bei der geringsten Anstrengung wieder hart zu werden. Alleridngs sind die Kindsbewegungen derzeit auch sehr heftig unda stark - kann das hartwerden auchmal davon kommen ?
Ist es denn schlimm, wenn der Bauch hart wird, sofern es keine Auswirkungen auf den Mumu hat und ist das Hartwerden ggfs. eine ganz normlae sache in meinem SS-Stadium, auf die ich wegen der seelisch angespannten Situation nur etwas sensibler reagiere ? Ärzte sind ja manchmal so panisch und verunsichern einen gleich..
Außerdem hatte ich gestern ein heftig schmerzhaftes Ziehen in der Scheide (mehrfach) kann das auch von der Kindslage kommne (SSL) ?
Danke !
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 24.08.2006, 08:05 Uhr  |  Antworten: 1
    Sie sollten sich daran halten würde ich aus der Ferne sagen. Ist das Ihr...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang