Suchen Menü

Re: nie wieder einen Schlafsack

Sicher, niemand kann Gaby die Entscheidung abnehmen. Ich denke aber schon, daß auch Du auf Forschungsergebnisse etwas geben solltest, selbst wenn sich Deborah einmal verknotet hat und Du daher lieber Decken benutzt. Ich bin auch nicht pikiert, sondern traurig, weil ich dachte, Du verstehst mich.
Ich glaube den Fachleuten, daß Schlafsäcke der bessere Weg sind. Von Dir als vernünftiger Frau würde bzw. habe ich einfach erwarten/erwartet, dass Du diese Forschungsergebnisse zur Kenntnis nimmst und diese bei Empfehlungen an Dritte nicht unter den Tisch fallen läßt. Ich hoffe, Du behälst Recht und die Kinder bekommen jederzeit genug Luft unter der Decke. Vielleicht legst Du Dich ja mal gleich 10 Minuten drunter und testest das Ergebnis. Paula konnte auch noch atmen, die Frage ist wie lange das noch gut gegangen wäre. Wenn ich mich zwischen Verknotung und Erstickung zu entscheiden hätte, dann würde ich die Verknotung jedenfalls vorziehen.
LG
Petra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren