Ein Angebot von Lifeline
Montag, 17. Juni 2019
Menu

Re: Ich bin stolz auf meinem Sohn...

Vereinfacht gesagt: Lieferanten schreiben schneller Mahnungen als die Kunden zahlen (zB eine grosse hier ansässige Pharmafirma, die aus Prinzip erst nach acht Wochen zahlt), dazu diesen Monat zwei nicht produktive Mitarbeiter (wegen Militärdienst) und das Wissen, dass die Verantwortung für Löhne etc an mir allein hängt. Das ist manchmal ein bisschen viel. Aber es ist nicht das erste Mal, und bis jetzt hat es schlussendlich immer geklappt.
LG Gaby
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang