Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Menu

Re: Ich bin stolz auf meinem Sohn...

Vereinfacht gesagt: Lieferanten schreiben schneller Mahnungen als die Kunden zahlen (zB eine grosse hier ansässige Pharmafirma, die aus Prinzip erst nach acht Wochen zahlt), dazu diesen Monat zwei nicht produktive Mitarbeiter (wegen Militärdienst) und das Wissen, dass die Verantwortung für Löhne etc an mir allein hängt. Das ist manchmal ein bisschen viel. Aber es ist nicht das erste Mal, und bis jetzt hat es schlussendlich immer geklappt.
LG Gaby
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang