Suchen Menü

Re: Ich bin stolz auf meinem Sohn...

Vereinfacht gesagt: Lieferanten schreiben schneller Mahnungen als die Kunden zahlen (zB eine grosse hier ansässige Pharmafirma, die aus Prinzip erst nach acht Wochen zahlt), dazu diesen Monat zwei nicht produktive Mitarbeiter (wegen Militärdienst) und das Wissen, dass die Verantwortung für Löhne etc an mir allein hängt. Das ist manchmal ein bisschen viel. Aber es ist nicht das erste Mal, und bis jetzt hat es schlussendlich immer geklappt.
LG Gaby
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren