Re: Decke - Schlafsack

Meine Kinder schlafen damit auch (mal) auf dem Bauch, allerdings nur selten verdreht. Ist Natalies Sack vielleicht zu groß/breit, so daß er sich leichter verdrehen kann? Stört sie sich am Verdrehtsein, oder störts nur Dich?
Aufpassen muß man, daß die Armlöcher und das Kopfloch nicht zu groß sind, damit sie nicht reinrutschen kann.
LG
Petra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.08.2006, 21:26 Uhr  |  Antworten: 1
    Als es so heiss war, hat sie nur mit einer Windel an geschlafen (bei uns im...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren