Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

Re: "Stangen" aus Bett raus?

Hallo, unser Sohn schläft ebenfalls noch im "hinter Gittern" und hat damit kein Problem. Sicher hat er auch schon probiert herauszuklettern; aber vor seinem Bett liegt ein dicker weicher Teppich, der wohl das Schlimmste verhindern würde. Die Gitter herausnehmen würde ich trotzdem noch nicht, zum einen habe ich kein Problem damit ihn rein und rauszuheben, vorerst jedenfalls noch nicht, und zum anderen wäre ich ein Narr, dann hätten wir ja schon jetzt abends das "bleib bitte im Bett liegen" -Problem. Also bleiben die Gitter aus reinem Selbstschutz noch drin grins ;-) Mal abgesehen davon dass sämtliche Schmusetiere dann ja immer auf dem Boden rumliegen würden, weil er nachts die Viecher in der Gegend rumräumt... lol
LG aleinad; deren Sohn noch hoffentlich lang "hinter Gitter" bleibt.. ;-)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang