Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

das kenne ich ...

leider muss man allzuoft einfach nur superhartnäckig sein. Ich würde jetzt nicht den Kinderarzt wechseln, auch wenn ich das eine oder andere Mal enttäuscht über die "Untätigkeit" meines KiA. Sicherlich muss nicht jede Unauffälligkeit gleich therapiert werden und jedes "Unnormale" gleich eine Auffälligkeit sein. Erst eine Kinderpsychologin konnte mir helfen, zwar gibt es bei ADS nicht wirklich eine Therapie, aber über Ergo kann man etwas ihre körperlichen Defizite ausbessern und ich kann auch besser mit ihrer "Andersartigkeit" umgehen. Ich möchte mein KInd nicht in eine Schublade stecken, aber es tut gut zu wissen was Sache ist und wie ich ihm bei seinen Problemen helfen kann. Nur nicht aufgeben und öfter mal auf die innere Stimme und das innere Gefühl hören und zu NOt eben auch mal eine zweite Arztmeinung einholen. Ärzte sind nämlich keine allwissenden Götter in Weiß!!
LG Susanne, deren Tochter (7) heute Fahrradfahren gelernt hat ***freu****
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang