Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 18. September 2018
Menu

Re: welchen Rat kann man ihr noch geben?

Hallo Eva,
ich finde es ok, dass du deiner Kollegin diesen Rat gegeben hast. Sie hat sich ja dir anvertraut und wollte deine Meinung hoeren. Und die meisten Leute wuerden wohl auch eine Trennung empfehlen. Aber der Wunsch dazu und der Mut, der muss allein von ihr kommen. Nach deiner Beschreibung vermute ich, dass sie sehr abhaengig ist von ihrem Mann und vermutlich, leider noch viele Jahre brauchen wird, um zu begreifen, dass er ihr nicht gut tut. Ich habe durchaus Mitleid mit ihr, aber man muss auch klar sehen, dass sie ein erwachsener Mensch ist und ihre eigenen Entscheidung treffen muss, ob es um Abtreibung oder Trennung geht. Auf den gefuehlskalten Mann zu schimpfen, aendert nichts daran, dass sie genauso ihren Anteil an dieser traurigen Entwicklung hat.
LG
BErit
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang