Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: schreibe hier zum ersten mal.......

hallo stefanie,
ich hatte deinen beitag schon gelesen aber nicht wirklich die kraft gefunden zu antworten...aber jetzt.
bin immer noch was müde von den nächten. :)
ja, ich bin nach 1 1/2 jahren wieder eingestiegen und bin nun auf dieser station gelandet weil meine alte stelle schon besetzt war.
mit den kollegen hab ich auch nicht wirklich probleme es ist nur die stationsleitung die mir zu schaffen macht.
sie hat mich in der ersten woche schon in ihr büro zitiert und mir gesagt das hier so gearbeitet wird wie sie es sagt und sie nichts anderes duldet.
es wird gemacht was sie sagt und meine meinung zählt nicht.
ich soll nicht auf die idee kommen was ändern zu wollen usw... wollte ich auch garnicht!
sie hätte schliesslich die erfahrung von 20 jahren..bla bla...
als ich mal was gesagt habe wurde ich nur doof angeguckt. es war damals nur ein rat von mir. schliesslich kann ich auch einige dinge und hab auch meine erfahrungen gemacht...aber gut.
ich habe auch menschen kennengelernt die ihrer position würdig sind und ihr regeln und ihr rat waren für mich immer sehr viel wert. klar ist es so das man einiges befolgen sollte weil sonst chaos herscht aber doch nicht in dem ton.
sie ist nur der meinung das nur sie recht hat und alles was die anderen sagen humbug ist.
ihr standard antworten sind, wortwörtlich, das ist quatsch, so ein mist, sowas dummes hab ich noch nie gehört, blödsinn usw.. das ist doch nicht normal von einer führungsposition!
sie sollte versuchen sich mit uns zu verstehen und nicht uns /mich nieder zu machen.
ich finde es auch sehr schade das es mir, mitlerweile nur ums geldverdienen geht aber das ist nun mal so.
mir macht auch der beruf keinen spass mehr, dass liegt aber nicht nur an ihr.
ich denke auch das ich ihr mal die meinung sagen sollte und hoffe das sie dann etwas normaler wird.
ihrgendwie arbeitet da jeder für sich. wegen ihrer art denke ich. jeder sagt was anderes und ich, als neues mitglied weiss auch nicht was ich tun soll.
es geht nur um ihre befehle. wie es den patienetn dabei geht ist ihr auch egal. das ist wirklich so. habe jetzt keine lust beispiele zu bringen. aber das was dort abgeht kenne ich von keiner station.
ich bin nicht quallifizierter als die anderen. okay, ich habe vorher auf der notaufname gearbeitet, da ist mehr los aber das hat hier nicht viel zu sagen. vieleicht wurmt sie das?
ich denke einfach, wie du schon sagtest, sie ist unsicher. z.b. sie kommt, als stationsleitung, immer als letzte zum dienstbeginn. das hab ich noch nie gesehen. sie sollte doch ein vorbild sein! sie arbeitet keinen andschlag mit, kenne ich so auch nicht. sie meckert nur und macht selber nichts.
okay, mein mann sagt das es ihr recht wäre als führung aber muss mann immer nur auf seinem hintern sitzen und befehlen?
ach gott.... ich könnt dinge erzählen.....
fange ich eine satz an komm ich nicht dazu ihn zu beenden weil sie wieder meint das es mist sei.
ich kenne einige leitungen die echt den ruf als giftige hexe haben aber sie sind im nachhinein alle sehr kompetend. wenn man weiss wie man sie zu nehmen hat dann kann man sehr gut mit ihnen umgenen/arbeiten. an diese person ist aber nicht ranzukommen.
ich denke ich schau mir das noch ne weile an und werde dann mal sehen ob ich nicht wechseln kann.
ich bin kein kleines kind das man doof anmachen und rumschupssen kann,ich bin nicht doof. mit kindern schon macht man sowas nciht. sie ist nicht mein gott ..so kommt sie sich nämlich vor.
die anderen haben sich wohl damit abgefunden..pffff selbst schuld. ich bin auch nciht jemand der immer gegen etwas ist, bestimmt nicht! ich höre mir gerne alles an und übernehme auch gerne die regeln kein thema. aber nciht auf diese art und weise.
wenn sie aber meint auf mir rumtanzen zu können dann hat sich verschätzt.
so, liebe stefanie..vielen dank für´s lesen und deine mühe. es bedeutet mir viel das jemand auf mein problem eingeganen ist.
im moment bin ich einfach nur froh das diese nächte vorbei sind und ich erstmal etwas frei habe. :)
glg snoo
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang