Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: kündigung wegen kinderwunschbehandlung

Hallo Susi,
das hört sich ja garnicht gut an. Soweit ich weiss, gilt eine Kinderwunschbehandlung wirklich nicht als "Krankheit".
Die Behandlung passiert aus eigenem Willen (den ich übrigens sehr gut verstehen kann). Ich glaube vor Gericht hättest Du keine guten Karten, da der Arbeitgeber ja immer wieder Deinen Arbeitsausfall auffangen müsste. Hsbt ihr keine anderen Möglichkeiten z.B. unbezahlten Urlaub oder Du lässt Dich für ein Jahr freistellen? Bin gespannt was noch für Antworten kommen. Vielleicht hat ja jemnad schon mal die gleiche Erfahrung gemacht.
Ich drücke Dir jedenfalls ganz dolle die Daumen.
LG Mone
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang