Suchen Menü

Re: Was würdet ihr tun?Langer Text sorry

Also wenn Du beim Bewerbungsgespräch gefragt würdest ob du schwanger bist, dann wäre das unzulässig, aber da Du schon dort angestellt bist, bist Du verpflichtet deinem Arbeitgeber zu Bekanntgabe zur Schwangerschaft, da er ja den Schutzbestimmungen gerechtwerden muss.
Du mußt also das Gespäch suchen und dann einig werden ob Du für ein halbes Jahr voll arbeiten kannst und willst, oder bei deinem 18,5h-Vertrag bleibst.
LG Socke
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren