Suchen Menü

Re: Geht euch das auch so?

Hallo Antonia,
ich war auch immer berufstätig, und zur Zeit arbeite ich 26 h /Woche. Vollzeit wäre mir persönlich auch zu viel, da ich dann von den Kindern (2+5 Jahre) nicht mehr viel mitbekommen würde. In naher Zukunft möchte ich eventuell auf 30 h /Woche gehen. Dieses lässt sich realisieren, da mein Freund auch Teilzeit arbeitet. Aber ob das in ein bis zwei Jahren mit Schule vereinbar ist, weiss ich noch nicht.
Ganz mit dem Arbeiten aufzuhören kann ich mir nicht vorstellen. Bei mir gehört das zum Leben dazu, obwohl ich bestimmt nicht arbeitswütig bin.
An deiner Stelle würde ich versuchen, etwas zu ändern. Kann Dein Mann vielleicht auch Teilzeit arbeiten?
LG
Judie
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren