Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Einschlafen - die mittlere Katastrophe!!

Hi Iris,
ich muss dich leider auch etwas "runterholen", weil krabbeln ist schon eine Meisterleistung, und DIE muss sie erst mal verarbeiten, und das fürchte ich, wird nicht in einem Tag gehen ;-).
Aber schau vielleicht, daß ihr Tag so geregelt wie sonst bleibt, damit sie nicht noch mehr aus dem Konzept kommt.
Die Hitze tut natürlich ihriges noch dazu, mich wundert da immer, daß meine Kinder so gut schlafen, natürlich mit Ausnahmen.
Weisst, was mir in solchen Phasen immer hilft?
Als erstes musst DU mal damit klarkommen, daß es eine Phase ist, und dass es jetzt eben so ist wie es ist. Das heisst, du musst es akzeptieren, daß sie grad sehr viel lernt und dadurch natürlich unruhig und grantig ist, weil ja für Victoria nix mehr so ist, wie es vorher war.
Und dann konnt ich mit den Situationen sehr gut umgehen.
Weil wenn du versuchst gegenzusteuern, erreichst du meist nur das Gegenteil,ihr schaukelt euch gegenseitig auf, und dann hat niemand was davon.
Versuchs mal, einfach akzeptieren und halt ihren Tag halbwegs ruhig uns routiniert zu gestalten, damit sie nicht noch mehr "Aufreger" kriegt.
Mir hats immer geholfen.
Fühl dich gedrückt :-))
glg Claudia
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang