Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

kekse aus reismehl

meine tochter (fast 6 mon) bettelt beim essen extrem, sodass sie auf anraten des kinderarztes u der hebamme seit 1 woche etwas zuccini-mus vor dem mittagsstillen bekommt, damit ist sie echt glücklich.
Sie ist stark allergiegefährdet,da ihr papa gegen fast alles allergisch ist u neurodermitis hat.
nun, da sie beim abendbrot bettelt, möchte ihr jeder gern ein knüstchen geben,ich bin dagegen wegen dem weizeneiweiß und den anderen zutaten in brot u brötchen. ein kleines zähnchen hat sie schon und 3 weitere eckchen schauen raus.
nun wollte ich ihr aus reismehl kleine sticks (wie möhrenstückchen in etwa) backen.
mit möhren hat sie es nicht so.
nun meine frage: mit was backt man reismehl?was darf in den keks?gibt es andere,bessere mehlsorten für meine maus?diese reiswaffeln: ist das nicht zu gefährlich?die sind ja eher locker,und wenn da mal so ne flocke abgeht?
BITTE UM ANTWORT!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 04.08.2006, 16:01 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, das muß ihnne eien Ökotrophologin sagen. Reiswaffeln sind in dme...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang