Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Re: Bronchial Asthma

Hallo Bluna,
Cortisson hat als körpereigenes Hormon neben vielen Aufgaben auch eine spezielle Wirkung auf das Immunsystem. Es unterstützt die Bildung regulatorischer Immunzellen (T-Zellen) und kann so eine allergische Reaktion unterdrücken helfen. Regulatorische T-Zellen stellen sicher, dass das Immunsystem keine gesunden körpereigenen Zellen und keine harmlosen Fremdsubstanzen attackiert. Vereinfacht gesprochen hemmen sie also allergische Reaktionen.
Ein Prick-Test kann Atemwegsallergien aufspüren, ohne dabei Anfälle auszulösen, weil die Substanzen in einer hihoihen Verdünnung verwendet werden. Anhand von Hautveränderungen wie Rötungen oder Quaddeln kann man erkennen, worauf der Patient allergisch ist. Eine positive Reaktion zeigt dabei aber nur eine Allergie auf. Das muss noch keineswegs bedeuten, dass diese auch Asthma auslöst. Neben den Hauttests wären noch Blutuntersuchungen und Lungenfunktionstests sinnvoll.
Gruß Dr. Luick
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang