Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Alternative Behandlung von Heuschnupfen

Sehr geehrte Frau Dr. Winckler-Schumann!
Mein 7jähriger Sohn hat seit ca. 3 Jahren zunehmend Heuschnupfen. Dieses Jahr ganz besonders.
Meine Frage an Sie ist, ob es ratsam ist, vor einer Desensibilisierung erstmal alternative Behandlungsformen auszuprobieren. Wie sehen Sie die Behandlung der Bioresonanz in diesem Zusammenhang? Wie ich gelesen habe, akupunktieren Sie und bieten TCM an. Gibt es da Behandlungsansätze im Bereich Heuschnupfen? Wie sind denn die Langzeiterfolge im alternativen Behandlungsbereich bei dieser Erkrankung?
Vielen Dank für die Beantwortung!
LG Priska Hummel mit Paul
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang