Suchen Menü

Re: wer kennt sich aus? falls ich heirate...

hallo jasmin,
nein, das stimmt so nicht.
Es sei denn, ihr bekommt noch ein kind und er bleibt mit dem kind daheim und du gehst arbeiten. Dann müsstest du zahlen, da er dann quasi freiwillig auf seinen verdienst verzichtet.
Ansonsten wenn er arbeitslos wird, dann musst du nichts zahlen.
noch was:
sollte er den mindestunterhalt zahlen, dann wirst du als ehefrau berücksichtigt und ihm sinkt der selbstbehalt - d.h. er muss dann mehr kindesunterhalt zahlen.
aber wie gesagt, du bist nicht unterhaltspflichtig!
lg f.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren