Suchen Menü

Re: wer kennt sich aus? falls ich heirate...

hallo jasmin,
nein, das stimmt so nicht.
Es sei denn, ihr bekommt noch ein kind und er bleibt mit dem kind daheim und du gehst arbeiten. Dann müsstest du zahlen, da er dann quasi freiwillig auf seinen verdienst verzichtet.
Ansonsten wenn er arbeitslos wird, dann musst du nichts zahlen.
noch was:
sollte er den mindestunterhalt zahlen, dann wirst du als ehefrau berücksichtigt und ihm sinkt der selbstbehalt - d.h. er muss dann mehr kindesunterhalt zahlen.
aber wie gesagt, du bist nicht unterhaltspflichtig!
lg f.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren