Suchen Menü
Spiele für Kinder

Welcher Tischkicker sorgt für den meisten Spaß?

Kleine und große Fußballfans lieben Kickertische. An dem beliebten Spielgerät für drinnen und draußen können Sie Ihre Freude am Fußball an jedem Ort und unabhängig vom Wetter ausleben. Gönnen Sie sich zwischendurch ein Spiel oder veranstalten Sie spannende Kickerturniere mit Ihrer Familie und Ihren Freunden!

Tischkicker.jpg
© shutterstock/LightField Studios

Tischkicker im Vergleich

Damit Sie dafür den perfekten Fußballtisch finden, stellen wir Ihnen mehrere Modelle vor. Dazu bekommen Sie von uns wichtige Tipps für den Kauf.

Der Luxuriöse: Professioneller Kickertisch von Tuniro

Dieser Kickertisch ist mit einem Ballrücklaufsystem ausgestattet, das den Ball nach einem Tor automatisch in die Ballausgabe des Gegners transportiert.

Diesen Kickertisch bekommen Sie in verschiedenen Designs. Er punktet mit seiner stabilen Bauweise und seinem hohen Spielkomfort. Die Griffe sind aus Naturkautschuk gefertigt und ergonomisch gestaltet. Sie befinden sich an Hohlstangen, die ein geringes Gewicht haben. So wird dem Ermüden der Handgelenke vorgebeugt. Die schlagfesten Gleitlager ermöglichen das leichte Bewegen der Stangen, damit Ihre Spieler auf dem Feld in Höchstform sind.

Der Tisch ist 75 Kilogramm schwer und 137 x 120 x 93 Zentimeter groß. Er steht auf robusten Metallfüßen, die in der Höhe verstellbar sind. Deshalb können kleine und große Menschen bequem an diesem Kickertisch spielen. Da die Füße mit einer Anti-Rutsch-Gummierung versehen sind, kann der Kickertisch auch auf glatten Böden aufgestellt werden.

Zwei Bälle mit einem Durchmesser von 35 Millimetern gehören zum Lieferumfang dazu. Legen Sie sofort los und sorgen Sie dafür, dass der Ball im 20,5 x 8 Zentimeter großen Tor des Gegners landet! Dank der nahtlos hochgezogenen Ecken des Spielfelds bleibt der Ball überall in Bewegung.

Bitte beachten: Der Aufbau des Kickertischs könnte etwas leichter sein. Wer diese Hürde allerdings genommen hat, wird an diesem Modell dennoch viel Freude haben. Das Verhältnis zwischen dem Preis und der Leistung ist überzeugend.

Das Familienmodell: Flexibler Kickertisch von Simba

Hierbei handelt es sich um einen modernen Kickertisch, der für Kinder und Erwachsene geeignet ist. Er bietet Spielspaß für Anfänger und Fortgeschrittene.

Dieser 60 Kilogramm schwere und stabile Kickertisch lädt zu ausgiebigen Kickerturnieren ein. Mit seiner Gesamtgröße von 140 x 88 x 77 Zentimetern lässt er sich an vielen Orten aufstellen. Statten Sie Ihr Spielzimmer damit aus oder verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer ab und zu in ein Fußballparadies! Im Partykeller oder im Garten macht dieser stylishe Kickertisch ebenfalls eine gute Figur.

Da der Kickertisch aus starkem MDF-Material besteht, ist er sehr langlebig. Die Metallbeine bieten außerdem einen sicheren Stand. Die Fußballspieler sind an robusten Stangen befestigt, die sich einfach und zielgerichtet bewegen lassen. So haben Sie Ihr Fußballteam immer unter Kontrolle. Die Spielfläche hat die Maße 116,5 x 69,5 Zentimeter. Bringen Sie Ihre Spieler in Position und schießen Sie ein Tor nach dem anderen! Zwei Bälle sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Gut zu wissen: Wie bei vielen Modellen ist auch der Aufbau dieses Kickertischs zeitintensiv. Die Ausdauer lohnt sich jedoch, da es sich um ein tolles Spielgerät mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis handelt.

Der Solide: Vielseitiger Kickertisch von Buckshot

Dieser Kickertisch punktet mit einem praktischen Getränkehalter, in den Sie Ihr Lieblingsgetränk stellen können. So sind Sie immer gestärkt für den nächsten Torschuss.

Dieser Kickertisch hat eine Größe von 141 x 77 x 89 Zentimetern. Er wiegt rund 60 Kilogramm und steht stabil auf dem Boden, während Sie sich mit Ihrem Gegner ein aufregendes Fußballmatch liefern. Dieses findet auf einem 118 x 68 Zentimeter großen Spielfeld statt. Auf den Spielerseiten ist ein Ballrücklaufsystem integriert.

Der doppelwandige Korpus besteht aus MDF und ist mit einer kratzfesten Dekorschicht versehen. Die verchromten Stahlrohrstangen weisen einen Durchmesser von 15,9 Millimetern auf. Sie liegen in hochwertigen Kunststoffgleitlagern, die zweiteilig sind. Dadurch lassen sich die Stangen leicht und präzise führen. Die Füße des Kickertischs sind justierbar. Ein praktisches Highlight sind die Getränkehalter, in denen Sie Ihr Lieblingsgetränk bereitstellen können.

Deutliches Verbesserungspotenzial gibt es bei der Aufbauanleitung. Wenn Sie den Kickertisch mit etwas handwerklichem Geschick aufgebaut haben, können Sie sich trotzdem über ein tolles Modell mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis freuen.

Der Spaß-König: Praktischer Kickertisch von Carromco

Bei diesem Kickertisch sind hochwertige Spielerfiguren und Premium-Bälle dabei, die Ihnen Fußballvergnügen pur bieten. Sie können sofort loslegen und Ihren Gegner herausfordern.

Dieser 142 x 75 x 87,5 Zentimeter große und 57 Kilogramm schwere Kickertisch zeichnet sich durch sein intelligentes Design aus. Ein tiefgezogener Korpus wurde mit einer schwingenden Metallplatte im Torkasten vereint, die einen tollen Torsound liefert.

Die Stangen sind mit Gleitlagern versehen und daher leicht zu bedienen. Dank seiner stabilen Konstruktion ist der Kickertisch auch temperamentvollen Partien gewachsen. Die kleinen Fußballer aus Hartplastik sind bruch- und schlagfest. Damit der Ball immer in Bewegung bleibt, sind die Ecken des 120 x 68 Zentimeter großen Spielfelds erhöht.

Der Kickertisch ist höhenverstellbar und dadurch von verschiedenen Spielern nutzbar. Er ist für Anfänger und Profis geeignet. Die runden Griffe mit angerauter Oberfläche ermöglichen fortgeschrittene Schusstechniken. Da sie gut in der Hand liegen, ist auch längeres Spielen angenehm.

Bitte beachten: Dieser Kickertisch ist ideal für den privaten Gebrauch, allerdings nicht für den Dauerbetrieb in öffentlichen Einrichtungen geeignet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Der Design-König: Eleganter Kickertisch von Games Planet

Diesen Kickertisch bekommen Sie in mehreren Farben. Sie haben die Wahl zwischen einem glänzenden Weiß, einem matten Schwarz und einem hellen oder dunklen Holzdekor.

Dieser Kickertisch hat die Maße 140 x 73 x 87 Zentimeter und bietet viel Platz für ausgiebige Turniere. Auf dem 118 x 68 Zentimeter großen Spielfeld kann sich Ihr kleines Fußballteam richtig austoben. Die rutschfesten Griffe liegen gut in der Hand. Zeigen Sie Ihr Können und schießen Sie den Ball in das 20 x 8 Zentimeter große Tor! Die mitgelieferten Torzähler sorgen dafür, dass kein Punkt in Vergessenheit gerät.

Damit Sie bei heißen Partien Ihre Erfrischungsgetränke immer griffbereit haben, ist dieser Kickertisch mit zwei Getränkehaltern ausgestattet. Mit einem Gewicht von 60 Kilogramm hat er einen sicheren Stand. Spezielle Standbeinverstrebungen geben zusätzliche Stabilität. Da die Standfüße höhenverstellbar sind, können Sie den Kickertisch an die Größe der Spieler anpassen.

Die hochgezogenen Spielfeldecken sorgen dafür, dass der Ball nicht liegen bleibt. Dadurch wird ein guter Spielfluss ermöglicht. Ihre kleinen Fußballer steuern Sie mit Hohlstangen aus Stahl. Diese sind leichter als Vollstangen und verhindern das Ermüden des Handgelenks. Dank der Gleitlager lassen sie sich leicht bewegen.

Etwas Verbesserungspotenzial gibt es bei den mitgelieferten Bällen. Diese sind für den gelegentlichen Einsatz ausreichend. Wenn Sie oft spielen, lohnt sich die Anschaffung von separaten Kickerbällen. Ansonsten ist dieser Kickertisch sehr überzeugend. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ist ausgewogen.

Der Komfortable: Cleverer Kickertisch von COUGAR

Dieser Kickertisch hat eine 101,6 x 58 Zentimeter große Spielfläche. Damit der Ball nicht an einer unerreichbaren Stelle zum Stillstand kommt, ist die Spielfläche an den Ecken leicht erhöht.

Diesen schicken Kickertisch für Kinder und Erwachsene bekommen Sie in Schwarz, Weiß oder Eiche. Das ansprechende Design passt zu jedem Einrichtungsstil. Mit seiner kompakten Gesamtgröße von 122 x 61 x 80 Zentimetern findet der Spieltisch leicht einen Platz in der Wohnung, im Partykeller oder im Garten. Da er zusammengeklappt werden kann, ist er platzsparend verstaubar. Er weist ein geringes Gewicht von 24 Kilogramm auf und lässt sich leicht transportieren, wenn Sie bei Freunden eine Runde kicken wollen.

Dank seiner durchdachten Bauweise ist der Kickertisch sehr langlebig. Auf dem stabilen Gestell befindet sich ein robuster Kickerkasten, der 15 Millimeter dicke Seitenwände hat. Deshalb ist dieser Fußballtisch auch einem ausgiebigen Kickerturnier mit temperamentvollen Spielern gewachsen. An den verchromten Spielstangen mit PP-Schutz haben Sie Ihre Mini-Fußballer immer im Griff. Zwei Bälle mit einem Durchmesser von 31 Millimetern und ein Punktezähler gehören zum Lieferumfang dazu.

Gut zu wissen: Aufgrund seines geringen Gewichts kann der Tisch auf einem glatten Untergrund verrutschen. Das können Sie verhindern, indem Sie Filzgleiter unter den Tischbeinen anbringen. Davon abgesehen ist dieser Fußballtisch rundum überzeugend. Der Preis ist sehr gut.

Häufige Fragen und Antworten

Kugellager oder Gleitlager beim Tischkicker?

Was ist besser, Kugellager oder Gleitlager? Wir verraten es Ihnen! Kugellager lassen es nicht zu, dass beim Einzelspiel einzelne Figuren(gruppen) wie der Torwart oder die Abwehrreihe in einer angewinkelten Position verbleiben. Die Figuren kippen stattdessen immer wieder zurück. Auch bei einem Abwehr-Torschuss ist das ungünstig, weil auch das Hochstellen des Mittelfelds und Sturms nicht möglich ist.

Die gewünschte Spielstangen-Längsbewegung lässt sich nur mithilfe von Gleitlagern erreichen. Bei Kugellagern kann es auch vorkommen, dass die Innenringe verkeilen. Dann kann die Stange nicht mehr so leicht gleiten. Außerdem sind Kugellagern deutlich teurer.

Was sollte ich beim Kauf eines Kickertischs beachten?

Kickertische unterscheiden sich unter anderem anhand ihrer Größe und ihres Designs. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Materialien stabil und langlebig sind. Angenehm sind höhenverstellbare Beine, damit verschiedene Spieler bequem am Tisch stehen können. Im Idealfall sind die Füße bereits mit Filzgleitern oder Anti-Rutsch-Schonern aus Gummi versehen, damit der Tisch während des rasanten Fußballspiels nicht verrutscht und Ihr Bodenbelag geschont wird. Wenn Ihr Wunschmodell keine Anti-Rutsch-Füße hat, können Sie aber auch selbst Filzgleiter anbringen.

Wer häufig spielt, braucht einen Kickertisch mit leichtgängigen Stangen und ergonomisch gestalteten Griffen. Dann können Sie Ihre kleinen Fußballer besser steuern und auch professionelle Schusstechniken anwenden. Wichtig ist eine Spielfläche mit erhöhten Ecken. Auf diese Weise wird das Liegenbleiben des Balls in einer Ecke verhindert und das Spiel bleibt immer im Fluss.

Wie reinige ich einen Kickertisch?

Die meisten Kickertische sind aus strapazierfähigen und pflegeleichten Materialien gefertigt, die Sie einfach mit einem feuchten Tuch abwischen können. Beachten Sie bitte die jeweiligen Reinigungs- und Sicherheitshinweise des Herstellers! Um sich Arbeit zu ersparen und den Kickertisch zu schonen, können Sie ihn nach dem Spielen mit einer Plane abdecken. Dann ist er vor Staub und Beschädigungen geschützt.

Beiträge im Forum "Geburtstermin Mai/Juni 2016"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Wichtige Kriterien

Als praktischer Helfer ist der Buggy für viele Eltern unverzichtbar geworden. Doch wofür braucht man ihn wirklich und welcher ist der richtige? → Weiterlesen

Milchspendereflex

Zwei bis drei Tage nach der Geburt schwellen die Brüste an, werden empfindlich und noch einmal deutlich größer: Mit dem Milcheinschuss kommt die Milchproduktion in Gang. → Weiterlesen

Wichtige Entwicklungssprünge

Das Baby quengelt, ist anhänglich und schläft schlecht – was könnte dahinterstecken? → Weiterlesen

Alles rund um Coronavirus und Covid-19 übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...

Diese Schritte macht Ihr Nachwuchs Monat für Monat!

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Vorsorgeuntersuchung U8

    Die Vorsorgeuntersuchung U8 sollte mit dem Beginn des vierten Lebensjahres, zwischen dem 46. und 48. Monat, durchgeführt werden. Früher war die U8 der Kindergartencheck, seit Juli... → Weiterlesen