Ein Angebot von Lifeline
Montag, 10. Dezember 2018
Menu

Tragetuch: Bindeanleitung Rucksacktrage

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 30. August 2017

Die Rucksacktrage eignet sich für Babys ab vier oder fünf Monaten, wenn der Kopf nicht mehr gestützt werden muss. Babys in diesem Alter genießen, dass sie über die Schulter der Mutter oder des Vaters mehr sehen können als beim Tragen vor dem Bauch. Das verwendete Tuch sollte mindestens 3 Meter lang sein.

Tragetuch: Bindeanleitung Rucksacktrage
Ideal für längere Strecken und mit etwas Übung und unserer Anleitung spielend leicht gebunden: die Rucksacktrage
iStock/rkankaro

Gerade längere Strecken, oder wenn dem Tragenden das Kind auf Dauer schlicht zu schwer wird, sind ein ideales Einsatzgebiet für die Rucksacktrage. Die Rucksacktrage erfordert anfangs etwas Übung. Wenn Sie mögen, können Sie das Binden auch zunächst mit einer Puppe oder einem größeren Kuscheltier ausprobieren, um sich etwas sicherer zu fühlen.

Bei längerem Haar ist es ratsam, dieses zusammenzustecken - je nach Begeisterung des Babys können zum Beispiel ein Zopf oder Pferdeschwanz schnell als Spielzeug entdeckt werden.

Bindeanleitung Rucksacktrage

1.) Legen Sie Ihr Kind auf die Mitte des ausgebreiteten Tragetuchs. Am besten von einem Sessel oder einem Tisch aus.

2.) Drehen Sie die beiden Tuchenden nach innen. Fassen Sie dabei die am Kopf liegende Tuchkante etwas fester.

3.) Beugen Sie Ihren Oberkörper leicht nach hinten.

4.) Dann schultern Sie Ihr Baby im Tuch wie einen Rucksack auf und straffen das Tuch gut über Ihre Schultern, damit Ihr Baby möglichst fest auf dem Rücken sitzt, drehen Sie ggf. die Kante ein Mal nach innen.

5.) Führen Sie nun auf jeder Seite das jeweilige Tuchende straff über Ihre Schulter und nach hinten - zunächst über das Bein Ihres Babys (auf der jeweiligen Seite) und dann unter dem Bein auf der anderen Seite. Überkreuzen Sie die beiden Tuchenden und führen Sie sie wieder nach vorne.

6.) Jetzt knoten Sie die Enden vorne über Ihrem Bauch fest.

6.) Sitzt Ihr Kind noch zu locker, drehen Sie die Träger etwas mehr ein.

7.) Achten Sie bei der Rucksacktrage auf die korrekte Spreiz-Anhock-Haltung der Beine.

Tragetuch: Rucksacktrage

Das Baby für die Rucksacktrage sicher auf den Rücken bringen

Gerade anfangs erfordert es etwas Übung, das Baby auf den Rücken zu bringen. Eine Möglichkeit kann es sein, nach dieser Anleitung vorzugehen:

1.) Legen Sie Ihr Kind auf die Mitte des ausgebreiteten Tragetuchs. Das Tuch liegt auf dem Boden.

2.) Hocken Sie sich davor und raffen Sie das Tuch links und rechts des Babys auf beiden Seiten nach oben, etwa bis auf Höhe es Herzens.

3.) Nehmen Sie nun das Tragetuch für der Brust des Babys zusammen, und zwar am besten mit der rechten Hand (wenn Sie Rechtshänderin sind, andernfalls machen Sie es genau umgekehrt). Legen Sie die Tuchenden nun auf die rechte Seite. Die untere Kante des Tuchs liegt nun fest um den Po des Babys.

4.) Legen Sie Ihre linke Hand unter Rücken und Nacken Ihres Babys, um es zu stützen.

5.) Nehmen Sie Ihr Baby mit beiden Händen hoch und legen Sie es sich auf den Rücken. Straffen Sie das Tuch gut über Ihre Schultern und drehen Sie das Tuch ggf. noch mal über ihren Schultern ein, sodass das Baby auch fest auf Ihrem Rücken sitzt.

--> Verfahren Sie dann weiter wie oben, ab Punkt 5.

Tragetuch: Das Baby auf den Rücken bringen

Tipps zum Tragen in der Ruchsacktrage

  • Bei einem Tuch mit einer Länge von mehr als etwa 4 Meter kreuzen Sie die Tuchenden unter dem Po Ihres Babys, führen sie unter seinen Beinchen hindurch nach vorn und knoten sie dort zusammen.
  • Drücken die Träger auf den Schultern, drehen Sie sie zu Beginn weniger oder gar nicht ein und ziehen Sie sich das Tuch auf den Schultern breit auseinander.
  • Haben Sie längere Haare, binden Sie diese zusammen, bevor Ihr Kind Ihre Haare als Spielzeug entdeckt.
  • Bedenken Sie bitte Ihren größeren Schwenkbereich.

Anleitungen für weitere Bindeweisen des Tragetuchs

Kreuztrage

Kängurutrage

Hüftsitz

Wickelkreuztrage
 

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 30. August 2017
Quellen

Neuste Artikel in dieser Rubrik
Leben mit Neugeborenem

Baby an Bord: Viele frisch gebackene Eltern fragen sich, was bei einer Flugreise mit Baby tatsächlich beachtet werden muss. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Reisen mit Baby für Sie zusammengefasst... Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Frisch gebackene Eltern werden beim Wickeln vor eine neue Herausforderung gestellt: Ein Blick in die Windel soll verraten, wie es dem Baby geht. Aber was sagt der Stuhlgang beim Baby eigentlich über den... Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Internationale Forscher gehen davon aus, dass gerade die ersten Augenblicke nach der Geburt für die Entwicklung einer intensiven Eltern-Kind-Bindung prägend sind. Als „Bonding“ wird der Prozess bezeichnet, bei... Mehr...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen

Zum Seitenanfang