Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 22. Januar 2019
Menu

Baby-Ernährung: Die besten Ernährungstipps für die Kleinsten


Gerade im ersten Lebensjahr gestaltet sich die Baby-Ernährung abwechslungsreicher, als man denkt: Während die ersten Monate voll gestillt oder flaschengefüttert wird, kommen etwa ab dem 5. bis 7. Lebensmonat nach und nach Breie mit immer mehr Zutaten hinzu, bis das Baby – meist gegen Ende des 1. oder zu Anfang des 2. Lebensjahres – schon richtig am Familientisch mitisst. Von reiner Flüssignahrung bis zu festem Essen in nur etwa einem Jahr – mit unseren Ernährungstipps für Babys klappen die Übergänge garantiert.

Autor: Karin Wunder, Medizinautorin
Letzte Aktualisierung: 28. August 2018

Neuste Themen in den Foren
Weitere interessante Themen
  • Fluoride - wichtig oder giftig?

    Fluor ist ein Gas aus der Gruppe der Halogene, das in der Natur überwiegend als Flussspat (Kalziumfluorid) vorkommt. Fluor gehört zur Gruppe der Spurenelemente und wird vom... Mehr...

  • Muttermilch

    Muttermilch ist sehr spezielle Nahrung, da sie auf den Bedarf des Säugling abgestimmte wichtige Nährstoffe enthält und ihn zudem mit Abwehrstoffen versorgt. Außerdem stärkt Stillen... Mehr...

  • Probleme beim Stillen

    Häufige Probleme beim Stillen sind wunde Brustwarzen, Milchstau und die Sorge um zu wenig Milch. Frauen, die stillen möchten, sollten sich von Schwierigkeiten jedoch nicht... Mehr...

Zum Seitenanfang