Ein Angebot von Lifeline
Montag, 27. April 2015
Menu

zuviel Testosteron

Hallo, bei mir wurde vor Jahren festgestellt das ich zu hohe Testosteronwerte habe.Damals hieß es ich könnte ohne Hormontherapie nicht schwanger werden. Ich hatte damals abgelehnt und wurde nach 2 Monaten schwanger, mein Sohn ist jetzt acht Jahre alt.
Nun versuchen wir es seit 7 Monaten und mein Arzt stellte wieder fest das ich zuviel Testosteron habe und Kortison (0,5mg Fortecodin) nehmen soll um dies zu regulieren. Was ich nicht versteh, ich habe immer regelmäßige Zyklen und ein Eisprung findet auch statt. Einzig mein Hautbild lässt auf eine Hormonstörung hinweisen. Gibt es noch andere Möglichkeiten statt Kortison und wirkt sich dies nicht schädlich auf den Fötus aus. Ich muss auch Metoprolol nehmen (gering Dosiert 50mg/Tag) und habe Angst das die Medikamente schaden könnten.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • PCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Abstillen

    Abstillen bedeutet das Beenden des Stillens. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind beendet werden soll. Wichtig ist, ein paar Dinge... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang