Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 31. Januar 2015

38. SSW Kind liegt nicht im Becken - Kaiserschnitt?

Liebe Frau Grein,
ich habe mal wieder ein Problem. Ich bin mittlerweile SSW 37. + 4. Der Kleine wiegt ca. 4.000 g und will einfach nicht ins Becken... Es ist meine 2. Schwangerschaft und bei der 1. hatte ich eine Sectio wegen der Kindsgrösse (4.180 g 52 cm). Den 1. Kaiserschnitt sehe ich als nicht nötig an. Aber er ist nunmal passiert...
Jetzt sollte die Geburt nächste Woche (39. SSW) eingeleitet werden, damit ich eine Chance habe auf natürlichem Wege zu entbinden. Mein FA meint jetzt aber, dass hätte überhaupt keinen Sinn, solange das Kind nicht im Becken liegt. Er will wieder einen Kaiserschnitt machen. Ich möchte das auf gar keinen Fall.
Stimmt es, dass eine Einleitung sinnlos ist, wenn der Kopf noch nicht im Becken liegt? - Und kann ich noch etwas tun, damit er vielleicht noch hineinrutscht (ein paar Tage habe ich ja noch)?
Schon mal vielen lieben Dank im vorraus.
Sandra S.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Insemination (Samenübertragung - IUI)

    Die Insemination oder Samenübertragung ist die am häufigsten angewandte Methode der künstlichen Befruchtung. Dabei wird das männliche Sperma instrumentell in den Genitaltrakt der... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Utrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang