Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 29. April 2016
Menu

ungeschützter Sex - wann wird man nicht schwanger?

Ich habe das mit der natürlichen Verhütung noch nicht so ganz verstanden. Meine Freundin hat davon noch weniger Ahnung als ich, also versuche ich das zu verstehen. Ich hoffe, mir kan ndas jemand ein bißchen erklären.
Sie möchte mit mir "natürlichen" Sex haben, also es soll ohne Kondom, Spirale, Pille usw. sein. Doch sie darf nicht schwanger werden, weil es dann Ärger mit der Familie gibt. Ich habe mich etwas umgelesen im Web, aber so richtig habe ich es noch nicht begriffen.
Also, sie hatte bis vor etwa einer Woche ihre Blutung. Ich habe bisher gelernt, daß etwa 2 Wochen danach der Eisprung einsetzt. So wiet ich weiß, ist die Frau dann fruchtbar und auch zu Zeiten der Blutungen. Wenn ich das so richtig verstanden habe, könnten wir in den Zeiträumen dazwischen - also je etwa eine Woche - ungeschützt verkehren, ohne daß sie schwanger wird. Leider bin ich mir da aber noch nicht so ganz sicher bei den unterschiedlichen Angaben im Web. Kann das jemand mit Sicherheit sagen?
Danke fürs Helfen, schöne Grüße,
Steven
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starke Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang