Samstag, 19. April 2014

Feindiagnostik - Werte

Hallo, ich war beim Feinultraschall bei rechn. 20+2 W.
Der Arzt sagte mir, unser Kind sei eine Woche kleiner, was mit meinem späten ES ( 22.Zt.)aber durchaus übereinstimmt, ansonsten aber vollkommen in Ordnung.
Nach seiner Auswertung sei unser Sohn etwas über 100 g schwer. Ist das nicht auch für 19+3 viel zu wenig?
Hier sind die ermittelten Werte:
Bip: 4,54 cm ( Hansmann)
FRO: 5,57 cm
KU: 15,96 cm
FL: 3,06 cm
THQ: 4,46
THAP: 4,27
Cereb: 1,94 ( Hill)
ÄOD: 3,02 (Jeanty)
Humerus: 3,08 (jeanty)
Radius: 2,37
Ulna: 2,54 (jeanty)
AU: konnte nicht ermittelt werden
Für eine Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.deFAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community

Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang