Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 26. April 2015
Menu

möchte mich mal vorstellen und eventuell hier mit einreihen

hallo und guten morgen,
.
ich heiße michaela bin 34 jahre alt (noch) und habe 2 kinder (11, 2).
.
mein verlobter arbeitet und wohnt 80 km von uns weg. er hat eine kleine einliegerwohnung in seinem elternhaus und ich wohne in einer größeren wohnung in meiner heimatstadt.
.
er sucht jetzt schon seit 1,5 jahren hier einen gut bezahlten job, damit wir hier bleiben können und die kinder ihre gewohnte umgebung beibehalten können. aber leider ohne erfolg.
.
leider haben wir seit kurzem wieder wegen der wohnungs- und jobsuche größere differenzen und ich weiß langsam wirklich nicht mehr, was richtig und falsch ist.
.
zurzeit sehen wir uns nur am wochenende. er kommt meist am freitag abend und geht am montag früh.
.
unter der woche bleiben die ganzen arbeiten und die ganze verantwortung mit den kindern an mir hängen. was mir manchmal wirklich zu viel ist.
.
würde mich freuen, hier mehr von euch zu lesen.
.
lg michi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • PCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Brei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang