Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 26. Oktober 2014

hallo :-) und frage

ich möcht mich auch mal vorstellen...ich bin mandy, 22 jahre alt und wohn mit meiner tochter in der nähe von dresden und studiere grundschullehramt.
der papa arbeitet seit september in dänemark, erstmal für zwei jahre. wir sehen uns so aller 4-7 wochen.
nächstens samstag kommt er wieder, wir haben uns dann fünf wochen gesehen und es wird immer schlimmer. mir kommt es wie ne ewigkeit vor.
die frage an euch ist, weshalb ihr mit eurem partner getrennt lebt und nicht mit ihm zusammen umzieht?
ich studiere ja hier, hab jetzt noch ein jahr und dann zwei jahre referendariat (was ich notfalls auch wo anders machen könnte), danach würd ich aber auf jeden fall hinter her ziehen, da ich mir das ein leben lang nicht vorstellen kann.
lg mandy
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 13.02.2008, 13:58 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo Mandy, schön, dass hier mal wieder jemand schreibt...! :-) Also, bei...  Mehr...
  • 06.05.2008, 12:51 Uhr  |  Antworten: 1
    Hally Mandy Meld mich auch mal. Mein Mann wohnt in Afrika und wir sehen...  Mehr...
  • 14.01.2011, 21:53 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo! Ich werde auch mal meine Situation schreiben... Also, mein Freund...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Schwanger? 16 typische AnzeichenSchwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur FehlgeburtDie häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösenWehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang