Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 28. Mai 2015
Menu

L-Thyroxin und Thyronajod ist das Gleiche!!!

Hallo Mädels,
das ist doch die Härte oder?
Ich habe mich heute bei meiner SD-Ärztin erkundigt, ob ich nicht besser LT nehmen soll, statt Thyronajod. Werte liegen vor: "Auf jeden Fall". Also neues Rezept geholt.
Thyronajod wurde von meiner HÄ aufgeschrieben, einfach so mit nur einem TSH wert, sonst nichts.
Ich wollte das neue Rezept von ihr haben, weil der Weg zu SD Ärztin doch ganz schön weit ist. Da sagt doch die Sprechstundenhilfe rotzfrech, das beide Präperate die Gleichen wären. Ich hätt an die Decke gehen können.
Ich erklärte ihr, dass meine SD die eines 12jährigen Mädchen entspräche und ob sie nicht wüsste, was das heißt.....
Leute, da krieg ich nen Nackenspoiler..... Wie kann man denn sooooo unfähig sein.
So, das musste mal raus, sorry.
Sie möchte übrigens die Behandlung weiter machen. Nee nee, nicht mir mir.
LG Püppi (völlig SP)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zahnen bei Babys

    Die ersten Milchzähne kommen meist zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat des Babys zum Vorschein, bis zum Alter von ungefähr zweieinhalb Jahren ist das Milchzahngebiss mit 20 Zähnen... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang