Samstag, 26. Juli 2014

Hallo Conny13 und Angelina,

tja nun sind wir schon zu viert. Ich freue mich das ihr Euch zu uns gesellt vielleicht hat die eine oder andere ein paar nützliche Ratschläge von Arzt bekommen die wir auch bei unseren Ärzten ansprechen können. Meine und Sweetluna´s Geschichten kennt ihr bestimmt schon. Meine Werte sind total bescheiden was ich allerdings noch nicht hab sind die typischen Hitzewallungen. Ich merke trotzdem das etwas in mir vorgeht. Normalerweise hatte ich immer um den 12 ZT den Mittelschmerz den merke ich schon länger nicht mehr. Auch der Zevixschleim ist kaum noch da. Mein Kinderwunsch ist seit Mai und ich dachte es wird schon klappen. Ich habe jetzt um 16.00 Uhr einen Termin in der Kiwu-Klinik bin mal gespannt was die da so sagen. Habt ihr schon einen Inhibin B - Test machen lassen?? Der sagt aus ob die Eierstöcke generell noch arbeiten. Kostet um die 50€ und keiner kann mir sagen ob dieser Test zyklusabhängig ist oder genause schwankend wie der FSH-Test.
Ich drücke uns die Daumen
Liebe Grüße
Birgit
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Temperaturmethode/BasaltemperaturTemperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges...

  • Die Messdaten in der SchwangerschaftDie Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale...

  • HausgeburtHausgeburt

    Bei einer Hausgeburt bringt eine Schwangere ihr Kind im eigenen Zuhause und häufig im Beisein von Familienmitgliedern auf die Welt.

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt...

  • Die häufigsten Fragen zum StillenDie häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben.

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste...

  • Die fruchtbaren TageDie fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich.

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts....

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang