Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 18. April 2015
Menu

2 Versuch

Hallo,

nach fast einem Jahr will ich doch noch mal versuchen ob man diese Seite nicht ein bischen Leben einhauchen kann. Ich bin 41 und bei mir haben sich die ersten anzeichen von WJ Beschwerden bemerkbar gemacht. Habe bis vor ca 2 Wochen über ein Zeitraum von 3 Wochen, erst Nachts und dann auch Tagsüber Hitzewallungen gehabt. Nachts bin ich alle paar Minuten wach geworden(schwitzen,abdecken,fieren,zudecken) und dann kam der ganze Spaß auch tagsüber auf der Arbeit:-( . Das war sehr anstrengend. Habe seit 1 Jahr Mönchspfeffer genommen und hatte da auch regelmässig meine Tage, das habe ich nun abgesetzt und bin nun schon 2 Tage über die Zeit. Schwanger bin ich auf gar keinenfall. Ich versuche mich gerade mit den gegeben Tatsachen abzufinden, gar nicht so einfach. Wie ergeht oder erging es euch?

lg sweetluna:-)

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Brei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang