Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 31. Oktober 2014

2 Versuch

Hallo,

nach fast einem Jahr will ich doch noch mal versuchen ob man diese Seite nicht ein bischen Leben einhauchen kann. Ich bin 41 und bei mir haben sich die ersten anzeichen von WJ Beschwerden bemerkbar gemacht. Habe bis vor ca 2 Wochen über ein Zeitraum von 3 Wochen, erst Nachts und dann auch Tagsüber Hitzewallungen gehabt. Nachts bin ich alle paar Minuten wach geworden(schwitzen,abdecken,fieren,zudecken) und dann kam der ganze Spaß auch tagsüber auf der Arbeit:-( . Das war sehr anstrengend. Habe seit 1 Jahr Mönchspfeffer genommen und hatte da auch regelmässig meine Tage, das habe ich nun abgesetzt und bin nun schon 2 Tage über die Zeit. Schwanger bin ich auf gar keinenfall. Ich versuche mich gerade mit den gegeben Tatsachen abzufinden, gar nicht so einfach. Wie ergeht oder erging es euch?

lg sweetluna:-)

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Unbemerkte SchwangerschaftUnbemerkte Schwangerschaft

    17 Jahre alt war Birgit, als ihr der Arzt in der 20. Woche zur Schwangerschaft gratulierte. Für die Internatsschülerin kam die Nachricht aus heiterem Himmel: Ihre Monatsblutung war... Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und AnzeichenEisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Blutungen in der SchwangerschaftBlutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang