Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 26. Oktober 2014

Ultraschalluntersuchung montag 5/6 und heute 6/3

Am Montag habe ich einen Vaginalultraschall bekommen. Man konnte den Herzschlag sehen. Der Arzt war jedoch verunsichert weil sich der Embryo hinter einem kugelförmigen Gebilde befand.
Heute wurde ein weiterer Ultraschall gemacht. Es waren keine Herzschläge zu erkennen und der Embryo war an einer anderen Stelle in der Fruchtblase.
Der Arzt hat nicht mehr viel Hoffnung. Ich soll am Montag noch einmal eine Untersuchung machen; sollte auch wieder kein Herzschlag zu erkennen sein, soll eine Ausschabung erfolgen.
Ich bin 42 Jahre alt und es ist meine erste Schwangerschaft.
Das Ultraschallgerät ist schon älter, zu dem Arzt habe ich zwar Vertrauen, allerdings frage ich mich, ob man das Herz immer sehen kann.
Der Tag meiner letzten Menstruation war der 22. oder 25.08., ich bin mir da wegen der Schmierblutung am 22. nicht sicher ob man wirklich den Tag der Schmierblutung angibt oder den 25.08., den Tag wo die Blutung stark einsetzte.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ich bin heute schon sehr enttäuscht, weil die Freude beim ersten Ultraschall so groß war.
Liebe Grüße Iris
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Nackentransparenzmessung (Nackendichtemessung, Nackenfaltenmessung)Nackentransparenzmessung...

    Die Nackentransparenzmessung, auch Nackendichtemessung, Nackenfaltenmessung oder NT-Screening genannt, ist eine Ultraschall-Untersuchung in der Schwangerschaft, bei der die... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der BrustwarzeFlüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • EinnistungEinnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und AnzeichenEisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang